top of page
  • Öffentlichkeitsarbeit

So sehen Sieger aus!


Ein ganzes Dorf „lebt“ Feuerwehr…

Bei herrlichem Sommerwetter versammelten sich am vergangenen Samstag über vierhundert Feuerwehrangehörige aus dem gesamten Landkreis Oberhavel in Großmutz, um um den Pokal des Landrates zu kämpfen. Es war die seit über zwanzig Jahren größte Feuerwehrveranstaltung im Landkreis.

Knapp 2.000 Besucher verfolgten über den Tag die spannenden Wettkämpfe, bei denen die Löwenberger knapp vor den Großmutzer und Wesendorfer Kameraden den Wanderpokal des Landrates erringen konnten. Bei den Frauen gewannen die Damen aus Teschendorf vor Germendorf und Schildow/Zühlsdorf.

Ziel des Wettkampfes im Löschangriff Nass ist es, schnellstmöglich eine 95m lange Schlauchleitung aufzubauen und zwei Kanister von einem Podest herunterzuschießen. Die Jugendfeuerwehr muss eine Strecke von 65 m aufbauen. Neben Schnelligkeit, ist das Zusammenspiel aller Mannschaftsteilnehmer und der Feuerwehrtechnik ein entscheidender Faktor, um den Sieg zu erringen.

Im starken Nachwuchsbereich, bei den 10-14-Jährigen Jugendlichen, gewann Wesendorf vor Zühlsdorf und Mühlenbeck. In der Altersgruppe der 12-16-Jährigen errang Dannenwalde knapp vor Marwitz und Schulzendorf den Sieg.

In Großmutz war das ganze Dorf auf den Beinen, um bei dieser Großveranstaltung mitzuhelfen. Die Agrar GmbH Großmutz und Familie Hinz stellte das Feld zur Verfügung. Die Mutzer Frauen backten 52 Kuchen und zahlreiche Großmutzer Einwohner engagierten sich als Ordner oder bei den Getränkeausgaben. Die Vivaris Getränkefabrik in Grüneberg sponserte die Getränke für alle über 200 Jugendfeuerwehrangehörigen. Der KFL Löwenberg stellte einen Werkstattwagen für eilfällige Reparaturen an der Feuerwehrtechnik nebst Anhänger für Materialtransporte. Bäcker Plessow aus Teschendorf backte über 700 Brötchen für die Feuerwehren. Auch der Bürgermeister Pieter Schneider kam zur Eröffnung und zur Preisverleihung und hatte sichtbaren Spaß an der Veranstaltung.

Für Großmutz war dieser Kreisausscheid die größte Veranstaltung, die es in seiner 700-jährigen Geschichte, seit seiner urkundlichen Ersterwähnung 1323, jemals erlebt hat. Der stellvertretende Löschgruppenführer Nico Acker freute sich über dieses zahlreiche Engagement: „Man sieht, was man alles gemeinsam hinbekommt, wenn ein Dorf zusammensteht.“

Und nicht nur Großmutz steht zusammen. Auch die Löschgruppen des Löwenberger Landes trugen maßgeblich zum Gelingen bei: Die Kameraden aus Grieben und Grüneberg übernahmen die Parkplatzeinweisung, die Kameraden aus Gutengermendorf/Häsen bedienten die drei Grills an diesem Tag. Für das nötige Löschwasser sorgten die Tanklöschfahrzeuge (TLF) aus Löwenberg, Teschendorf und Grieben. Über 50.000l Wasser wurden von diesen TLF´s für den Ausscheid aus Hoppenrade herangefahren.

Ein buntes Rahmenprogramm rundete ein wirklich großartiges Feuerwehrfest ab.

Mit dem Gewinn des Wanderpokals des Landrats, wandert auch die Aufgabe der Ausrichtung der Kreismeisterschaften im kommenden Jahr weiter nach Löwenberg.

(Text: Nico Acker, Löschgruppe Großmutz. Bilder: KFV)



Ergebnislisten

 

Männer

Platz

Mannschaft

Zeit

1

Löwenberg

32,10 s

2

Großmutz I

34,31 s

3

Wesendorf

35,25 s

4

Schulzendorf

38,09 s

5

Dannenwalde

40,19 s

6

Teschendorf

44,25 s

7

Marwitz

46,81 s

8

Mühlenbeck

56, 81 s

9

Schildow / Zühlsdorf

1:03,47 s

10

Germendorf

1:09,84 s

11

Großmutz II

Abbruch

Frauen

Platz

Mannschaft

Zeit

1

Teschendorf

42,14 s

2

Germendorf

1:04,72 s

3

Schildow / Zühlsdorf

1:07,25 s

Jugendfeuerwehr Altersklasse 10-14 Jahre

Platz

Mannschaft

Zeit

1

Wesendorf I

28,75 s

2

Zühlsdorf I

40,06 s

3

Mühlenbeck I

42,00 s

4

Germendorf II

43,34 s

5

Großmutz

45,03 s

6

Schildow

46,69 s

7

Germendorf I

47,94 s

8

Teschendorf

49,97 s

9

Zühlsdorf II

52,50 s

10

Borgsdorf

1:03,88 s

11

Kurtschlag

1:11,25 s

12

Wesendorf II

1:14,03 s

13

Mühlenbeck II

1:26,25 s

14

Löwenberg

1:32,62 s

15

Birkenwerder

3:15,81 s

Jugendfeuerwehr Altersklasse 12-16 Jahre

Platz

Mannschaft

Zeit

1

Dannenwalde

26,09 s

2

Marwitz

26,31 s

3

Schulzendorf II

29,19 s

4

Vehlefanz

36,97 s

5

Schulzendorf II

37,21 s

6

Hammer

38,37 s

7

Birkenwerder

38,44 s

8

Schildow

47,28 s

9

Kurtschlag

50,41 s

Jugendfeuerwehr weiblich (reine Mädchenmannschaften)


Platz

Mannschaft

Zeit

1

Schildow

38,59 s

2

Birkenwerder

45,00 s

3

Hammer

keine Wertung


385 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentit


bottom of page