geplante Veranstaltungen

Das Robert Koch Institut schreibt in seiner Risikobewertung zu COVID-19: „Die massiven Anstrengungen auf allen Ebenen des Öffentlichen Gesundheitsdienstes (ÖGD) verfolgen weiterhin das Ziel, die Infektionen in Deutschland so früh wie möglich zu erkennen und die weitere Ausbreitung des Virus so weit wie möglich zu verzögern. Sie sollten durch gesamtgesellschaftliche Anstrengungen wie die Reduzierung von sozialen Kontakten mit dem Ziel der Vermeidung von Infektionen im privaten, beruflichen und öffentlichen Bereich sowie eine Reduzierung der Reisetätigkeit ergänzt werden.“ (https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikobewertung.html)

 

Der Vorstand des Kreisfeuerwehrverbandes Oberhavel e.V. hat daher auf seiner Sitzung vom 12.03.2020 beschlossen, bis auf Widerruf sämtliche durch den  Kreisfeuerwehrverband Oberhavel e.V. organisierte Veranstaltungen abzusagen. 

Wir bedauern diese Maßnahme sehr, aber wir fühlen uns verpflichtet, unseren Teil dazu beizutragen, das Risiko einer Infektion so gering wie möglich zu halten.