• Ingo Pahl

"Großalarm" in Oberkrämer


Am 08. Feb. 2019 wurden, um kurz nach 19 Uhr, alle 4 Standorte in Oberkrämer zu einen "Gebäude groß" nach Bötzow alarmiert. Insgesamt rückten 40 Kameraden-und dinnen an. Als Beobachter erschien auch unser KBM Steffen Malucha.

Als Einsatzobjekt diente ein leerstehendes Gebäude, das kurzfristig abgerissen werden soll. Mit der Nebelmaschine war auch für die richtige "Stimmung" gesorgt. Die A-Trupps hatten die Aufgabe das Feuer zu löschen und 8 Personen zu finden, die sich noch im Gebäude aufhalten sollen. Weiterhin wurde das Retten von Personen, über tragbare Leitern, aus dem 1. OG trainiert.

Zum Abschluss gab es bei einer Bockwurst und Obst eine Auswertung der Einsatzübung. Bis auf kleine Mängel war der Gemeindewehrführer David Ostwald und der KBM mit dem Verlauf zufrieden.

Weitere Fotos, findet Ihr HIER

Das Video ist über die "Startseite / Foto Archiv" zu finden!

***

#Nachricht

166 Ansichten