• Ingo Pahl

"Schnee-Katastrophe" (Stabs-Ausbildung)


Dieser Termin wurde schon vor einigen Monaten geplant, zwischenzeitlich hat sich in Süddeutschland und Österreich eine solche Katastrophe ereignet. Damit hatte die heutige Ausbildung einen realistischen Hintergrund.

Die Ausbildung sollte den Teilnehmern eine gewisse Routine bei der Abarbeitung einer Flut von Ereignismeldungen vermitteln.

Droht Dach im Krankenhaus, Zug in Schneewehe - Passagiere sind auf freier Strecke eingeschlossen, div. Durchgangsstraßen sind unpassierbar usw...

Hier gilt es kühlen Kopf zu behalten um die vorhandenen Einsatzkräfte nach Priorität gezielt zu alarmieren. Verschiedene Teams mussten ihre Aufgaben koordinieren und dabei den Überblick auf die Gesamtlage im Auge behalten.

Unser Stab ist für den Fall der Fälle sehr gut vorbereitet ... dennoch waren sich alle einig ... so etwas brauchen wir nicht und hoffen auf einen baldigen Frühling!

Weitere Fotos: Hier

***

#Nachricht

130 Ansichten