Quelle: Oranienburger Generalanzeiger (oben)
              Märkische Allgemeine (unten)